Schnurpsen–Kinder–und Jugendchor Überherrn-Altforweiler

Im  Kinder- und Jugendchor Überherrn –Altforweiler singen ca. 60 Sängerinnen und Sänger, die regelmäßig geistl. oder weltliche Musicals aufführen, Konzerte und Gottesdienste in Überherrn oder Altforweiler mitgestalten.

Bereits im Vorschulalter (Schnurpsenchor) lernen die Kinder durch spielerische Stimmbildung und kindgerechte Methodik den Umgang mit der Stimme und die Freude am Singen kennen.

 

Die Probetermine der Chorgruppen sind wie folgt:

Mittwochs im Pfarrheim Kloster Überherrn (Schlossstraße)

16.00-16.45 Uhr         Schnurpsenchor

 (ab 4 Jahren bis einschließlich 1. Schulklasse)

16.45 -17.45 Uhr        Kinderchor (Schüler ab der 2. Klasse)

17.45 -18.45 Uhr        Jugendchor (Schüler ab der 5. Klasse)

 

Donnerstags im Pfarrheim Altforweiler (Breiter Weg 2)

16.15 -17.00 Uhr        Schnurpsenchor

 (ab 4 Jahren bis einschließlich 1. Schulklasse)

17.00-18.00 Uhr         Kinderchor (Schüler ab der 2. Klasse)

 

Was erwartet interessierte Kinder und Jugendliche ?

- dem Alter der Kinder entsprechende Stimmbildung;

- Solmisation (Mit Hilfe von Silben und Handzeichen lernen die Kinder musikalische Zusammenhänge mit mehreren Sinnen zu erfahren);

- Kennenlernen von vielfältiger Chorliteratur (fröhliche, rhythmische Lieder...geistliche moderne und klassische Lieder .....)

- Singen bei Konzerten und auch in Gottesdiensten

- Aufführung von Musicals (musikalisch und szenisch)

- Freizeitaktivitäten wie Singfreizeiten (z.B. für Kinder ab der 2. Klasse vom 9.-13.Mai 2018 in Koblenz-Vallendar) Theaterbesuche, Spielenachmittage ......

 

Das Singen im Chor fördert

- die Stimmentwicklung                                

- die Artikulationsfähigkeit

- das Rhythmusgefühl                            

- differenziertes Hören

- die Verbesserung der Konzentration

- die Fähigkeit  zu sozialer Gemeinschaft

 

Geleitet werden die Chorgruppen von Dekanatskantorin Susanne Zapp-Lamar.