Herzlich Willkommen

Die Pfarreiengemeinschaft Überherrn begrüßt Sie auf ihrer neuen Netzseite!


Ferienvertretung

Wie im letzten Jahr wird Herr Pfarrer Louis Odidi, gebürtig aus Nigeria, in der Zeit vom 12. August bis 01. September meine Urlaubsvertretung übernehmen.

Kontakt können Sie mit ihm über das Zentralbüro in Überherrn, Tel.: 06836/3226, aufnehmen.

Versehgänge, Messbestellungen, Terminvereinbarungen oder sonstige Abspra­chen sind immer mit dem Pfarrbüro zu klären.

Wir heißen Herrn Pfarrer Odidi herzlich willkommen und wünschen ihm eine schöne Zeit hier in unserer Pfarreiengemeinschaft. – Über eine per­sönliche Einla­dung zum Essen o.ä. würde er sich sicherlich freuen. Aber bitte klären Sie dies mit ihm persönlich oder mit dem Pfarrbüro ab.

14.07.2019


72 Stunden Aktion - Spendenübergabe

Nach der 72 Stunden Aktion traf sich die Gruppe „Pfarrei St. Oranna“ zum Nachtreffen. Bei leckeren Obstspießen schauten wir uns Fotos an. In den 72 Stunden hatten wir entschieden, den Erlös aus dem Verkauf der selbst hergestellten Insektenhäusern an das St. Barbara Hospiz, Bous zu spenden. Daher kam auch die kommissarische Leiterin des Hospizes zu unserem Treffen. Wir überreichten Frau Schmitt für das St. Barbara Hospiz eine Spende in Höhe von 700€. Vielen Dank an alle Unterstützer!

18.06.2019

 


Katholische Frauengemeinschaft St. Bonifatius Uberherrn

Am 20. Juni findet unsere diesjährige Fronleichnamsprozession statt. Wie jedes Jahr bitten wir ganz herzlich um Blumenspenden. Gerne kommen wir die Blumen auch abholen. Bitte Bescheid geben bei Raphaele Gillo, Tel.: 1278.

Die Kirche ist mittwochs ab 9:00 Uhr geöffnet, um Blumen abzugeben.

Wir bitten auch sehr herzlich um jede helfende Hand, egal ob Vereinsmit­glied oder nicht, die Zeit hat uns zu unterstützen.

Mittwochs beginnen wir um 14:00 Uhr in der Kirche, unterbrochen von einer gemeinsamen Kaffee und Kuchenpause.

Donnerstags geht es morgens um 4:30 Uhr los. Wenn der Altar fertig ist, gibt es Frühstück für alle Helfer/innen.

Wir sagen schon im Voraus ganz herzlichen Dank.

12.06.2019


Pilgerfahrt nach Trier St. Matthias am 25. Mai.2019

Um 8.15 Uhr fuhren wir von Felsberg über Berus und Altforweiler zum Pellinger Berg. Hier stiegen 12 Pilgerinnen und Pilger aus und machten sich bei idealem Wetter betend und singend auf den ca. 6,5 km langen Pilgerweg nach Mattheis. Der Rest der Gruppe fuhr mit dem Bus bis zur Basilika. Hier wurden sie von Helmut Gammel empfangen, der die Gruppe zur Jesuitenkirche begleitete. In dieser Kirche ist das Grab des Kämpfers gegen die Hexenverfolgung Friedrich von Spee und des Jesuiten Wilhelm Eberschweiler, dessen Vater aus Felsberg stammt und Lehrer in Püttlingen war.

Danach fuhr die Pilgergruppe nach St. Matthias, wo sie gegen 11.30 Uhr zusammen mit der inzwischen eingetroffenen Fußgruppe von Bruder Athanasius empfangen und in die Kirche begleitet wurde.

Anschließend ging es in den Pilgersaal. Hier konnten wir uns an der von Heinz und Paul morgens in Felsberg zubereiteten – wie immer sehr leckeren - Erbsensuppe stärken. Natürlich gab es auch Wurst und Weck dazu.

Um 13.30 Uhr feierten dann Helmut Gammel und Bernd Zöllner mit uns den Pilgergottesdienst am Grab des Hl. Matthias. Anschließend war Gelegenheit zum Besuch des Pilgerladens, bevor wir uns gegen 15.00 Uhr auf den Weg nach Hilbringen machten, wo uns die dortige Frauengemeinschaft mit Kaffee und Kuchen verwöhnte.

Gegen 17.30 Uhr waren wir wieder zuhause – es war für uns alle ein schöner Tag!

11.06.2019



Ältere Beiträge und Informationen finden Sie im Archiv.